«Kompaktkurs Einbürgerung»

Im Laufe Ihres Einbürgerungsverfahrens erhalten Sie eine Einladung zu einem Gespräch mit Testcharakter. Dieses findet mit der Einbürgerungskommission der Bürgergemeinde statt. Beim Gespräch wird geprüft, ob Sie die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Einbürgerung erfüllen. Eine zentrale Frage ist dabei, ob Sie mit den schweizerischen und den baslerischen Lebensverhältnissen vertraut sind.

Sie möchten sich rechtzeitig und gut auf dieses Gespräch vorbereiten? Besuchen Sie den freiwilligen «Kompaktkurs Einbürgerung» der Bürgergemeinde. In drei Lektionen erfahren Sie das Wichtigste zum politischen System in Bund, Kanton und Gemeinde. Zudem erhalten Sie Informationen zur Geographie, Geschichte und Kultur des Landes und der Stadt Basel. Qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer vermitteln Ihnen das Wissen in konzentrierter, leicht verständlicher Form. Selbstverständlich beantworten sie auch Ihre Fragen. Am Schluss des Kompaktkurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Denken Sie daran, dass deutsche Sprachkenntnisse eine zwingende gesetzliche Voraussetzung für Ihre Einbürgerung sind. Damit Sie dem Unterricht folgen und profitieren können, sind auch beim «Kompaktkurs Einbürgerung» gute Deutschkenntnisse notwendig. 

Bitte beachten Sie, dass der Besuch des «Kompaktkurses Einbürgerung» keine Einbürgerung garantiert.

Lektionen Themen

Die Schweiz

  • Kennzahlen, Lage, Sprache
  • Politische Gliederung, Gewaltentrennung
  • Die Bundesversammlung, der Bundesrat, die Bundesgerichte

Der Kanton Basel-Stadt

  • Kennzahlen, Gliederung in drei Gemeinden
  • Organisation, Geschichte, politische Gliederung
  • Der Grosse Rat, der Regierungsrat, die Gerichte des Kantons

Die Bürgergemeinde der Stadt Basel

  • Organisation, Bürgergemeinderat und Bürgerrat
  • Institutionen der Bürgergemeinde und ihre Aufgaben
  • Geschichte der Stadt Basel


Termine 2. Halbjahr 2024
 

  • Planen Sie Ihren Kursbesuch nicht zu früh! Ihr Gespräch mit der Einbürgerungskommission findet frühestens 4-6 Monate nach dem Erhebungsgespräch beim Migrationsamt statt.
  • Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren brauchen keinen Kurs zu besuchen. Sie erhalten zur Vorbereitung für das Gespräch mit der Einbürgerungskommission kinder- bzw. jugendgerechte Unterlagen.
  • Sie möchten informiert werden, wenn das neue Kursprogramm Januar-Juni 2025 erscheint? Kein Problem, einfach untenstehendes Formular ausfüllen und abschicken, schon sind Sie registriert.
     
Serie Daten Tag Zeit     Durchführung Status
16 01.07./03.07./05.07.2024 Mo, Mi, Fr 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus ausgebucht
17 09.07./11.07./12.07.2024 Di, Do, Fr 18:30 - 20:15 Uhr     online  
18 12.08./19.08./26.08.2024 Montag 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus  
19 15.08./22.08./29.08.2024 Donnerstag 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus  
20 17.08./24.08./31.08.2024 Samstag 10:00 - 11:45 Uhr     Stadthaus  
21 02.09./09.09./16.09.2024 Montag 19:00 - 20:45 Uhr     Stadthaus  
22 06.09./13.09./20.09.2024 Freitag 19:00 - 20:45 Uhrr     Stadthaus  
23 10.09./17.09./24.09.2024 Dienstag 18:30 - 20:15 Uhr     online  
24 14.09./21.09./28.09.2024 Samstag 10:00 - 11:45 Uhr     Stadthaus  
25 14.10./21.10./28.10.2024 Montag 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus  
26 17.10./24.10./31.10.2024 Donnerstag 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus  
27 01.11./08.11./15.11.2024 Freitag 19:00 - 20:45 Uhr     online  
28 16.11./23.11./30.11.2024 Samstag 10:00 - 11:45 Uhr     Stadthaus  
29 21.11./28.11./05.12.2024 Donnerstag 18:30 - 20:15 Uhr     Stadthaus  
30 29.11./06.12./13.12.2024 Freitag 18:00 - 19:45 Uhr     Stadthaus  

 

Dauer

3 Lektionen à je 1¾ Stunden

Ort

Bürgergemeinde der Stadt Basel
Schulungsraum 3. Stock
Stadthausgasse 13
4051 Basel

Kosten

Einzelperson: 120 CHF
Ehepaare und Familien 180 CHF (nur beim Besuch der gleichen Serie)

Anmeldung

Für den «Kompaktkurs Einbürgerung» können Sie sich gleich mittels nachfolgendem Formular anmelden. Sie erhalten anschliessend eine Teilnahmebestätigung und die Rechnung. Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Kursbeginn.

Abmeldung

Die allfällige Stornierung der gesamten Serie muss schriftlich erfolgen und spätestens 7 Tage vor Kursbeginn auf dem Sekretariat der Bürgergemeinde der Stadt Basel eintreffen. Bei späterer Abmeldung kann das Kursgeld weder zurückerstattet noch erlassen werden.

Es werden nur Kursanmeldungen berücksichtigt, die bereits das Erhebungsgespräch beim Migrationsamt hatten.

Hinweis: Die Kursanmeldung ist erst im Anschluss an das Erhebungsgespräch beim Migrationsamt möglich.

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Anrede *

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Wir weisen darauf hin, dass einzelne Lektionen nicht umgebucht oder nachgeholt werden können. *
Die Kursanmeldung ist erst im Anschluss an das Erhebungsgespräch beim Migrationsamt möglich. *

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld

Haben Sie Fragen?

Gerne sind wir auch persönlich für Sie da.  

Bürgergemeinde der Stadt Basel
Stadthausgasse 13
4001 Basel
Telefon 061 269 96 10    
E-Mail stadthaus@bgbasel.ch
Kontaktformular