Fotoausstellung «Auf dem hellen Hügel»

Bruderholz-Bilder von Christian Flierl

Das Bruderholz, der Hügel im Süden von Basel: Speckgürtel, Vorort oder …? Rund 9200 Menschen wohnen in Villen und Einfamilienhäusern, Genossenschaften, Überbauungen und Hochhäusern. Wohngebiete gehen über in Wälder oder treffen auf Gewerbegebiete und das dicht besiedelte Gundeli. In einer genauso liebevollen wie vielfältigen Fotoserie hat Christian Flierl diesen ganz eigenen Teil der Stadt, der auch sein Zuhause ist, erkundet. Eine Auswahl der Bilder ist von September 2022 bis März 2023 grossformatig im Basler Stadthaus zu sehen und holt das sagenumwobene Basler Aussenquartier für kurze Zeit in die Innenstadt.

Christian Flierl (*1974) absolvierte nach dem Biologiestudium eine Ausbildung in Fotografie am MAZ in Luzern. Er ist seit 2001 als Fotograf für Zeitungen, Magazine, Bücher und Firmen unterwegs. Flierl realisiert eigene Buch- und Ausstellungsprojekte und begleitet im Rahmen des Ausstellungsraums BelleVue fotografische Projekte. Er ist Mitglied der Agentur 13photo und lehrt an der Schule für Gestaltung Basel.

29. September 2022 bis 11. März 2023
Stadthausgasse 13, Basel (EG)
Montag bis Samstag frei zugänglich

Öffentliche Vernissage
am 28. September ab 18.30 Uhr

Unterbruch im Advent
(Basler Weihnacht)

Zur Fotoserie ist auch ein Buch erhältlich.