Baehler Stiftung

Rechtsform

Selbständige Stiftung

Zweck

«Vermögenserträge sind wie folgt zu verwenden:

  • 70 % an das Bürgerspital Basel und das Bürgerliche Waisenhaus
  • 10 % bei Gesuch an bedürftige Verwandte des Stifters
  • 5 % an die GGG
  • 5 % an den SA), Sektion Basel
  • 2 % an beste Schülerin und besten Schüler der Abschlussklasse des Wirtschaftsgymnasiums Basel
  • 2 % an beste Schülerin und besten Schüler der Wirtschaftsmittelschule Basel
  • 6 % für andere Zwecke, bei Nichtverwendung Zuweisung an Stiftungskapital»

Bemerkungen

Der Stiftungsrat entscheidet über die frei verfügbaren 6 % des Vermögensertrags.